[Comp.Sci.Dept, Utrecht] Note from archiver<at>cs.uu.nl: This page is part of a big collection of Usenet postings, archived here for your convenience. For matters concerning the content of this page, please contact its author(s); use the source, if all else fails. For matters concerning the archive as a whole, please refer to the archive description or contact the archiver.

Subject: de.comp.os.unix.linux.infos - FAQ (sectionU)

This article was archived around: Sat, 28 Aug 2004 13:42:45 +0000 (UTC)

All FAQs in Directory: de/comp/linux/dcoul-faq
All FAQs posted in: de.comp.os.unix.linux.infos
Source: Usenet Version


Archive-name: de/comp/linux/dcoul-faq/sectionU Posting-frequency: monthly Last-modified: 2004-08-28 15:40:11 Version: CVS revision 1.27 URL: http://www.dcoul.de/faq/
http://www.dcoul.de/faq/ _________________________________________________________________ U. Usenet Diese Sektion soll nicht umfassend über das Usenet informieren (das ist nicht Aufgabe dieser FAQ), sondern nur die Punkte beleuchten, die regelmäßig für Probleme in den dcoul.* Gruppen sorgen. _________________________________________________________________ U.1 Was hat es mit der Netiquette auf sich? Die Netiquette ist ein Text, der sinnvolle Grundsätze für das Zusammenleben im Usenet aufstellt. Dieser Text ist nicht als Regelwerk zu verstehen, eher als Empfehlung. Sie ist unter dem URL http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/netiquette zu finden. U.2 Was hat es mit den ganzen Abkürzungen auf sich? Abkürzungen (oder Akronyme) sind im Usenet sehr beliebt. Unter http://www.yanip.de/acronyms.html findest du eine Übersicht über die gebräuchlichen (und weniger gebräuchliche). Dort sind nicht die Abkürzungen für Usenet-Gruppennamen aufgeführt. Diese sind aber meistens einfach aus dem Kontext abzuleiten. Sie entsprechen in der Regel den Anfangsbuchstaben der Hierarchiestufen. Die Abkürzung für die Gruppe de.comp.os.unix.linux.infos lautet dementsprechend dcouli. Es gibt einige Ausnahmen zu dieser Regel, wie zum Beispiel daaooo (de.alt.arnooo), dort geht aber meist aus dem Kontext hervor, welche Gruppe gemeint ist. U.3 Wie soll ich meine Vorgänger zitieren? Dazu hat Dirk Nimmich unter http://www.afaik.de/usenet/faq/zitieren/ (oder kürzer: http://learn.to/quote/) einen sehr guten Artikel geschrieben, der auch oft als Standardantwort gegeben wird, wenn jemand falsch zitiert hat. Etwas kürzer zusammengefasst hat es Thomas Nesges (thomas@dcoul.de) unter http://www.yanip.de/posting.html. U.4 Werden die Artikel irgendwo archiviert? Wo? Es gibt mehrere Betreiber von Usenetarchiven, der größte und bekannteste ist wohl groups.google.com <http://groups.google.com/>, ehemals deja. Über ein Webinterface können Usenet Artikel gelesen und verfasst werden. Das interessanteste Feature ist aber wohl die Suche nach Artikeln. Unter der URL http://groups.google.com/advanced_group_search kann nach verschiedenen Stichworten in den Archiven gesucht werden, außerdem kann man dort Artikel nach ihrer Message-ID suchen. Um zu verhindern, dass deine Artikel archiviert werden, genügt es, "X-No-Archive: yes" als zusätzliche Headerzeile in deine Postings aufzunehmen. U.5 Wo finde ich weitere Informationen zum Usenet? Die allererste Anlaufstelle bietet die Gruppe de.newusers.infos. Dort werden regelmäßig Texte gepostet die in das deutschsprachige Usenet einführen. Im Web sind diese Texte unter http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/ zu finden. Wenn Fragen dazu oder zu weiterführenden Themen gibt, so werden diese gerne in der Gruppe de.newusers.questions beantwortet. Im WWW sind etliche Seiten zum Thema zu finden, es folgt eine lose Aufzählung: * Wie zitiere ich im Usenet? <http://learn.to/quote/> * Das Nutznetz <http://volker-gringmuth.de/usenet/> * YaNIP - Yet another Newbie Information Project <http://www.yanip.de/> * Moderation de.admin.news.announce <http://www.dana.de/> * de-comm-software/newsreader-faq <http://www.cgarbers.de/newsreaderFAQ.php3> * Sammlung der in den *.answers-Gruppen geposteten FAQs. <http://www.faqs.org/> U.6 Wieso antwortet mir niemand? Wie stelle ich meine Frage richtig? Wenn du auf deine Fragen keine Antworten bekommst, kann es natürlich sein, dass niemand eine Antwort kennt, sehr oft liegt es aber auch an der Art der Fragestellung. Das Beachten folgender Hinweise erhöht deine Chancen beträchtlich. * Versuche zuerst die Antwort selbst zu finden, die Infopostings in dcoul.infos geben gute Hinweise dazu. http://freshmeat.net/ <http://freshmeat.net> ist die erste und erfolgversprechendste Adresse, wenn Software für einen bestimmten Zweck suchst. Du solltest im Posting erwähnen, wo du erfolglos gesucht hast. Insbesondere solltest du auch die Liste bekannter Fehler deiner Distribution durchsuchen: + Debian BTS: http://bugs.debian.org + RedHat Bugzilla: http://bugzilla.redhat.com/bugzilla/query.cgi + Mandrake Linux Bugzilla https://qa.mandrakesoft.com/cgi-bin/query.cgi + SuSE hat leider kein öffentlich zugängliches Bug Tracking System, aber in der oft hilfreichen SuSE Supportdatenbank <http://sdb.suse.de/de/sdb/html/index.html> gibt es eine Liste bekannter Probleme und Besonderheiten <http://sdb.suse.de/cgi-bin/sdbsearch_de.cgi?stichwort=bekann te+Probleme> der einzelnen Versionen von SuSE Linux. * Stelle deine Frage in der richtigen Newsgroup, siehe Artikel "Newsgroups fuer Linux-Themen" in dcoul.infos. Insbesondere für Webserver (Apache), News- und Mailreader sowie -server gibt es besser passende Newsgroups außerhalb der dcoul-Hierarchie. * Wähle ein aussagekräftiges Subject, "Frage" oder "Problem!!!" sind Negativbeispiele. Meide mehrfache Ausrufezeichen, denn diese sind nach Terry Pratchett "a sure sign of a diseased mind." * Gib genaue und ausführliche Informationen, versuche dich aber möglichst kurz zu halten. Berichte, was du schon probiert hast. Vergiss die Versionsnummer der fehlerhaften Software und Name und Version der verwendeten Linuxdistribution nicht. * Wenn du eine Fehlermeldung bekommst, poste den genauen Wortlaut, "Irgendwas not found" sagt niemand etwas, versuche nicht, die Fehlermeldung zu übersetzen oder zu interpretieren, sondern gib sie eins zu eins wieder. Versuche eine englische Fehlermeldung zu erhalten, indem du deine locales auf POSIX setzt. unset LANG LC_ALL LC_MESSAGES vor dem Aufruf des Kommandos bewirkt das Gewünschte. Du musst die Fehlermeldung übrigens meist nicht mühevoll abtippen, markiere sie mit der linken Maustaste und füge sie mit einem Druck auf die mittlere (oder rechte, je nach Konfiguration) Maustaste im Editor ein. Wenn dir das nicht ausführlich genug war, kannst du noch die defintive Antwort in How To Ask Questions The Smart Way <http://www.catb.org/~esr/faqs/smart-questions.html> von Eric S. Raymond bzw. die deutsche Übersetzung unter http://www.fruiture.de/perl/questions.html <http://www.fruiture.de/perl/questions.html> konsultieren. _________________________________________________________________ Build: 28.08.2004